Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine gute Nutzererfahrung zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen in der Cookie Policy

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.

SKJ bei Facebook
Werde Mitglied
Kontakt
Südtirols Katholische Jugend
Freitag, 28 November 2014 11:32

SKJ-Bezirk Meran Fackelwanderung

Fackelwanderung zum Thema Zivilcourage

Über 30 Jugendliche sowie Leiterinnen und Leiter von den Ortsgruppen Schenna, M. Himmelfahrt, Obermais und St. Nikolaus beteiligten sich an der Fackelwanderung am Freitag, den 21. November.

Die Wanderung wird bereits seit mehreren Jahren vom SKJ-Bezirk Meran und vom Jugenddienst Meran organisiert. Auf dem Weg vom Meraner Stadtzentrum über den Tappeinerweg zum Pulverturm gestalteten die Jugendleiter/-innen der verschiedenen Ortsgruppen mehrere Stationen zum Thema „Zivilcourage – und wos tua i?“. Mit Geschichten, Theatersketchen und Biographien von bekannten Persönlichkeiten, die im Laufe ihres Lebens Zivilcourage gezeigt hatten, setzten sich die Jugendlichen mit dem Thema auseinander. Zur besonderen Atmosphäre trugen die brennenden Fackeln und der nächtliche Spaziergang entlang des Tappeinerwegs bei. Nach dem gemeinsamen besinnlichen Abschluss am Pulverturm stärkten sich die Jugendlichen bei Tee und Keksen und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

Lisi Mairhofer