Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine gute Nutzererfahrung zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen in der Cookie Policy

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.

SKJ bei Facebook
Werde Mitglied
Kontakt
Südtirols Katholische Jugend
Mittwoch, 08 März 2017 07:57

FeelTheDome 2.0

FeelTheDome 2.0 Peter Grund

Am Samstagabend, den 22. April fand im Dom von Brixen ein besonderer Jugendgottesdienst statt: „FeelTheDome 2.0“. Rund 1.400 Menschen aus allen Teilen des Landes folgten der Einladung von Südtirols Katholischer Jugend, um miteinander ein Kirchenerlebnis der besonderen Art zu feiern.

Farbenfrohe, pulsierende Lichter, tolle Musik und zahlreiche Jugendliche: Es ist eine neue Form von Gottesdienst, die Südtirols Katholische Jugend zum zweiten Mal in Südtirol veranstaltet hat. „FeelTheDome 2.0 ist ein besonderes Angebot von Kirche für junge Menschen. Sie sollen dadurch im Glauben begleitet und gestärkt werden“, sagte Filippa Schatzer, 1. Landesleiterin von Südtirols Katholischer Jugend.
Der Jugendgottesdienst wurde von Bischof Ivo Muser in Konzelebration mit mehreren Priestern gefeiert. Auch zahlreiche Jugendliche haben den Gottesdienst mit Texten und Gedanken mitgestaltet. Neben spektakulären Lichteffekten und Projektionen, haben szenische Darbietungen und die Crossroad Acoustic Band den Abend für alle zu einem einmaligen Erlebnis gemacht.

Das Konzept zu „FeelTheDome 2.0“ wurde von einer eigenen Projektgruppe, bestehend aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Südtirols Katholischer Jugend ausgearbeitet. „FeelTheDome 2.0 war eine Messe von Jugendlichen für Jugendliche. Wir wollten zeigen, dass Kirche auch lebendig und bunt sein kann und am Leben der Jugendlichen anknüpfen kann“, sagte Filippa Schatzer.

Diözesaner Jugendtag
FeelTheDome 2.0 fand im Rahmen des Diözesanen Jugendtages statt. Vor dem Jugendgottesdienst haben Jugendliche an einem Glaubensgespräch mit Bischof Ivo Muser teilgenommen. Gemeinsam wurde über Glaube und Kirche diskutiert.